Bergen Philharmonic Orchestra / Alexej Gerassimez / Edward Gardner

Dukas: Der Zauberlehrling / Aho: Siedi / Dvořák: Sinfonie Nr. 9

Tickets ab € 29,80 29,80 | 65,80 | 92,80 | 109,70 | 126,60 Nur noch wenige Tickets
Tickets ab € 29,80 29,80 | 65,80 | 92,80 | 109,70 | 126,60 Nur noch wenige Tickets
Alexej Gerassimez
Alexej Gerassimez © Nikolaj Lund
Edward Gardner
Edward Gardner © Benjamin Ealovega

Gipfelstürmer

Das Solo-Schlagwerk ist noch ein Neuling im altbewährten Repertoire der klassischen Musik – und gleichzeitig ein ganz eigener, in tausend Farben schillernder Klangkosmos. Den erweckt der junge Essener Alexej Gerassimez eindrucksvoll zum Leben. Der vielfach ausgezeichnete Perkussionist ist ein echtes Multitalent: Spielend leicht wechselt er zwischen den Genres, beherrscht jazzige Grooves ebenso wie die komplexen Rhythmen der zeitgenössischen Klassik.

Ein perfekter Kandidat für das funkensprühende Percussion-Konzert des Finnen Kalevi Aho. »Sieidi« nannte Aho sein 2012 uraufgeführtes Werk – das samische Wort für einen heiligen Fels oder Berg. Einen Gipfelpunkt der Sinfonik erklimmt das Bergen Philharmonic Orchestra dann auch in der zweiten Konzerthälfte: Antonín Dvořáks neunte Sinfonie gehört seit ihrer umjubelten Uraufführung 1893 in New York zu den absoluten Publikumslieblingen des sinfonischen Repertoires.

Besetzung

Bergen Philharmonic Orchestra

Alexej Gerassimez Schlagwerk

Dirigent Edward Gardner

Programm

Paul Dukas
L’apprenti sorcier (Der Zauberlehrling)

Kalevi Aho
Konzert für Schlagwerk und Orchester »Sieidi«

– Pause –

Antonín Dvořák
Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 »Aus der Neuen Welt«

Veranstaltungsende

ca. 22:30 Uhr

Abonnement

Faszination Klassik 2

Veranstalter: Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette / HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren