Zum Inhalt springen

Programm

Salif Keita
Salif Keita

Elbphilharmonie Hamburg Großer Saal
Sa, 12.8.2017   20 Uhr

ABGESAGT: Salif Keïta

Elbphilharmonie Sommer

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit!

Vorherige VeranstaltungNächste Veranstaltung

Er zählt zu den ganz großen Stimmen Afrikas: Salif Keïtas musikalischer Aufstieg begann in den 1970er Jahren als Sänger der malischen Band Les Ambassadors. Seit 1984 lebt er in Frankreich und transponiert die Musik Westafrikas mit Rock, Funk, Jazz und Elektronik in die urbane Gegenwart.

Aus gesundheitlichen Gründen musste Salif Keïta sein Konzert in der Elbphilharmonie leider absagen. Anstelle des großen Sängers aus Mali tritt an diesem Abend nun das Orchestra Baobab auf, eine der großen afrikanischen Bands mit jahrzehntelanger internationaler Erfolgsgeschichte.

Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

Veranstalter: HamburgMusik gGmbH