Elbphilharmonie Kleiner Saal

ABGESAGT: Funkelkonzert L / La Balle Rouge

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Ersatzprogramm

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Das Funkelkonzert L »La Balle Rouge« kann daher leider nicht stattfinden, weil die Musiker Corona-bedingt nicht nach Hamburg reisen können. Stattdessen tritt das Hamburger Ensemble Resonanz mit seinem Programm »Sonne, Mond und Streicher« auf. Tickets behalten ihre Gültigkeit, Ticketinhaber und Abonnenten werden direkt per E-Mail informiert. Zu den Ersatzkonzerten

Wenn Mama und Papa sich trennen, steht die Welt mit einem Mal Kopf. Die Erfolgsproduktion »La Balle Rouge« geht diesem sensiblen Thema kindgerecht nach – mit Hilfe von Marionetten und einfühlsamer Musik des Bandoneonspielers Jacques Trupin, begleitet von einem Streichquartett.

Mal witzig und verspielt, mal sensibel und nachdenklich eröffnen die Funkelkonzerte Kindern auf besondere Weise die Welt der Musik. Die Funkelkonzerte finden in den Kaistudios, dem Kleinen Saal oder sogar dem Großen Saal der Elbphilharmonie statt, und sind eigens auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten der jeweiligen Altersgruppe zugeschnitten.

Daneben gibt es in der Elbphilharmonie und in vielen Stadtteilkulturzentren weiterhin die beliebten Elfi-Babykonzerte für Familien mit Kleinkindern bis 1 Jahr sowie für werdende Mütter.

Besetzung

Jacques Trupin Bandoneon

Pauline Dhuisme Violine

Murielle Raynaud Violine

Oliver Dams Viola

Marie-Ange Wachter Violoncello

Denis Garénaux Figurenspiel

Franck Jublot Figurenspiel

Reihe

Funkelkonzerte L / ab 6 Jahren

Veranstalter: HamburgMusik