Zum Inhalt springen

Programm

Internationales Musikfest Hamburg / Alsterskulptur
Internationales Musikfest Hamburg / Alsterskulptur © Michael Zapf

Fr, 27.4.2018 - Mi, 30.5.2018

Internationales Musikfest Hamburg

Vorherige VeranstaltungNächste Veranstaltung

»Utopie« lautet das Motto des 3. Internationalen Musikfests Hamburg. Nach den beiden als Biennale konzipierten Vorläufern 2014 und 2016 wechselt das Musikfest fortan in den Jahresrhythmus. In seiner dritten Ausgabe präsentiert das Internationale Musikfest Hamburg in 62 Konzerten 41 unterschiedliche Programme. Die Höhepunkte sind ein zweitägiges Gastspiel der Mailänder Scala mit dem Verdi-Requiem, ein Arienabend der amerikanischen Mezzosopranistin Joyce DiDonato, Konzerte mit dem Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks, dem Mahler Chamber Orchestra und dem Philadelphia Orchestra, ein großer Stockhausen-Schwerpunkt sowie die Uraufführung der Gothic Opera »Frankenstein«. Eröffnet wird das Musikfest durch das NDR Elbphilharmonie Orchester mit Beethovens Missa Solemnis.

Tickets können online, telefonisch oder persönlich an den Vorverkaufsstellen gebucht werden. Für Konzerte in der Elbphilharmonie werden bis zum 8. Dezember Bestellwünsche entgegengenommen. Übersteigt die Nachfrage das Angebot, werden die Tickets anschließend nach dem Zufallsprinzip vergeben.

Details und Tickets: www.musikfest-hamburg.de

Die Konzerte des Festivals