Daniil Trifonov

Wo auch immer Daniil Trifonov auftritt, hinterlässt er Begeisterung bei Publikum und Presse. »Eines der unbegreiflichsten Klaviertalente der letzten Jahrzehnte« konstatierte die Süddeutsche Zeitung; für den britischen Klassik-Papst Norman Lebrecht ist er »ein Pianist für den Rest unseres Lebens«. Umso schöner, dass der 1991 geborene Russe diese Saison gleich sechsmal nach Hamburg kommt.