Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Di, 11.11.2014   20 Uhr

Swing Dance Orchestra

»Bei mir bist Du schön« - Jews in Jazz

Wer kennt ihn nicht, den jiddischen Song »Bei mir bist Du schön«? Nur wenige wissen allerdings, wie bedeutend der Anteil jüdischer Musiker und Komponisten an der Entwicklung des Jazz war – nicht nur in Amerika, sondern auch in Deutschland und der ehemaligen Sowjetunion. Auf dem Programm des Swing Dance Orchestras stehen Melodien von Gershwin und Kern, Heymann, Kok, Utjossow und Tsfasman sowie Originalarrangements amerikanischer, deutscher und sowjetischer Orchester der 30er und 40er Jahre – von »Lady Be Good«, über »Wenn der Wind weht« bis »Teplochod«. Die russischen Songs werden dabei von Viola Manigk und Gena Desjatnik gesungen. Unter der Leitung des »Swing King« Andrej Hermlin hat sich das 1987 gegründete Swing Dance Orchestra inzwischen zur bedeutendsten und erfolgreichsten Swing Big Band Deutschlands entwickelt. Das Swing Dance Orchestra ist bis ins Detail authentisch: der Sound, die Arrangements, die Mikrophone und Pulte, die Instrumente und die Garderobe entsprechen den Originalen jener Zeit. Fernab aller modischen Tendenzen spielt das Swing Dance Orchestra Musik zum Zuhören und Tanzen.

Programm

Melodien von George Gershwin, Jerome David Kern, Werner Richard Heymann, Leo Kok, Leonid Utjossow und Alexander Tsfasman sowie Originalarrangements amerikanischer, deutscher und sowjetischer Orchester der 30er und 40er Jahre

Veranstalter: Hamburger Theater- und Konzert-Kontor HTK GmbH & Co. KG