Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Sa, 31.10.2009   20 Uhr

Röschmann / Kirchschlager / Bostridge / Quasthoff

Hommage à Schumann

Die Drei Tenöre? Na und? Wahre Opulenz bedeutet: Gleich vier Ausnahmekönner, die ihre kostbaren Stimmen zum Quartett de luxe vereinen. Denn hier geht es ums gemeinsame Musizieren auf höchstem Niveau, nicht um das »Ich bin ein Star – hört mich heraus!«. Dorothea Röschmann, Angelika Kirchschlager, Ian Bostridge und Thomas Quasthoff müssen dem Publikum und einander längst nicht mehr beweisen, dass jede(r) für sich Weltklasse ist – entsprechend entspannt und souverän geht es also zur Sache. Und die Sache lohnt den Aufwand, denn Robert Schumanns »spanische« Lieder- und Liebesspiele bezaubern mit anspruchsvoller Leichtigkeit und vielfältigem Lokalkolorit.

Besetzung

Dorothea Röschmann Sopran

Angelika Kirchschlager Mezzosopran

Ian Bostridge Tenor

Thomas Quasthoff Bassbariton

Helmut Deutsch Klavier

Julius Drake Klavier

Programm

Robert Schumann
Spanisches Liederspiel op. 74
Minnespiel op. 101 nach Gedichten von Friedrich Rückert
Spanische Liebeslieder op.138

Zugabe:

Robert Schumann
Wenn ich ein Vöglein wär op. 43/1 / Drei zweistimmige Lieder
Er und sie op. 78/2 / Vier Duette
Herbstlied op. 43/2 (Drei zweistimmige Lieder) »Das Laub fällt von den Bäumen«
Liebhabers Ständchen op. 34/2 / Vier Duette

Veranstalter: HamburgMusik