Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Fr, 14.9.2012   19 Uhr

Orchester der Deutschen Kinderärzte / Benjamin Moser / Manfred Fabricius

Benefizkonzert

Das Orchester der Deutschen Kinderärzte wurde im Jahre 1960 von dem Warendorfer Kinderarzt Dr. Werth als kleines Kammerorchester gegründet. Zwei Drittel der Mitglieder sind Kinderärzte in Klinik und Praxis. Das Orchester trifft sich einmal im Jahr unmittelbar vor der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin zu einer einwöchigen Probe, gefolgt von der Generalprobe mit CD-Produktion und dem abschließenden Konzert. Der Reinerlös aus den Konzerteinnahmen kommt stets karitativen und sozialen Einrichtungen für Kinder zu Gute. 2010 feierte das Orchester sein 50-jähriges Jubiläum im Potsdamer Nikolaisaal.

Besetzung

Orchester der Deutschen Kinderärzte

Benjamin Moser Klavier

Manfred Fabricius Dirigent

Programm

Sergej Rachmaninow
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 c-Moll op. 18

Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90

Veranstalter: Orchester der Deutschen Kinderärzte