Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Studio E
Sa, 24.11.2012   20 Uhr

Hamburger Gitarrentage / Time Ahead

Mehmet Ergin & Tilman Hübner

Mit ihren Live-Improvisationen entfachen der Jazzgitarrist Mehmet Ergin und der Konzertgitarrist Tilman Hübner ein Feuerwerk an Ideen. Mit meditativen Klängen und eruptiven Klangkaskaden verzaubern und begeistern sie ihr Publikum. Jedes ihrer gemeinsamen Konzerte ist neu und einmalig, eine musikalische Grenzfahrt: Orient meets Occident, Jazz meets Classic. Mehmet Ergin trat mit international anerkannten Jazz Musikern wie Albert Mangelsdorff, Joachim Kühn und Stu Goldberg. Seine CD »Beyond The Seven Hills« wurde, neben einer Echo Nominierung für die »Beste Jazz Produktion«, von der Zeitschrift Scala zu einer der 50 besten Gitarren CDs überhaupt gewählt. Im Studio arbeitete er u.a. mit Wolfgang Haffner, Marcio Doctor, Peter Bolte, Claudio Puntin, Tango Crash, Zoltan Lantos, Trilok Gurtu und ist Lehrbeauftragter für Gitarren-Improvisation an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Tilman Hübner studierte Gitarre in Hamburg und Paris und arbeitet in Hamburg an der Staatlichen Jugendmusikschule in leitender Funktion sowie als Gitarrenlehrer und als Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik und Theater. Konzertreisen führen den Gitarristen durch ganz Europa. Neben diversen Notenveröffentlichungen eigener Kompositionen erschienen die CDs » Espérance d’Été« und »new music for 2 guitars«.

Veranstalter: GitarreHamburg.de gemeinnützige GmbH