Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Sa, 10.11.2012   20 Uhr

Franz Schubert Chor / KlassikPhilharmonie Hamburg / Christiane Hrasky

»vermessen«

Eine klangvolle Vermessungsreise: Der Franz-Schubert-Chor schreitet mit seinem neuen Konzertprogramm die Bandbreite der lateinischen Messe ab. Auf der musikalischen Exkursion von der europäischen Romantik bis zum argentinischem Tango kommt es immer wieder zur Begegnung von Gegensätzen: Ein Achtzehnjähriger schreibt eine Messe, obwohl er seine Probleme mit der katholischen Geistlichkeit hat – vermessen! Ein Argentinier bringt einen »unzüchtigen« Tanz von der Straße ausgerechnet in die Kirche – vermessen! Und ein Lette, der im 20. Jahrhundert die Unterdrückung durch den Sowjetkommunismus erlitten hat, kleidet seine Friedensbitte in anderthalb tausend Jahre alte Worte. Vermessen?

Besetzung

KlassikPhilharmonie Hamburg

Franz-Schubert-Chor Hamburg

Angela Umlauf Sopran

Nicole Dellabona Mezzosopran

Mirko Ludwig Tenor

Konstantin Heintel Bariton

Jakob Neubauer Bandoneon

Leitung Christiane Hrasky

Programm

Franz Schubert
Messe G-Dur D 167

Pēteris Vasks
Dona nobis pacem

Martín Palmeri
Misa a Buenos Aires / Misatango

Veranstalter: Franz-Schubert-Chor Hamburg e.V.