Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal
Sa, 17.10.2009   19:30 Uhr

Enescu - Brahms: Europäische Begegnungen

Eine seltene Gelegenheit, die leidenschaftliche Musik des Rumänen George Enescu (1881-1955) auch außerhalb seiner Heimat zu hören. Das Programm von Remus Azoitei und Eduard Stan kombiniert Enescus Sonaten mit der Musik des Hamburgers Johannes Brahms, der ein enger Bekannter und Mentor Enescus war. Die internationale Tournee der beiden Kammermusiker mit Stationen quer durch Europa und den USA wird vom Rumänischen Kulturinstitut präsentiert, das auch beim gerade abgelaufenen Enescu Festival in Bukarest als Mitveranstalter auftrat. Azoitei und Stan haben übrigens das vollständige Werke für Violine und Klavier von Enescu bei Hänssler Classic (Naxos) auf zwei CDs herausgebracht. Über die schrieb die Frankfurter Allgemeine Zeitung: »Ähnlich wie das Duo Enescu-Lipatti meistern der Geiger Remus Azoitei und der Pianist Eduard Stan diese Balanceakte mit eminentem Klangfarbensinn und viel Verständnis für Enescus rumänische Seele.«

Besetzung

Remus Azoitei Violine

Eduard Stan Klavier

Programm

George Enescu
Sonatensatz a-Moll für Klavier und Violine »Torso-Sonate«

Johannes Brahms
Sonate d-Moll op. 108 für Violine und Klavier

Sonate A-Dur op. 100 für Violine und Klavier

George Enescu
Sonate Nr. 3 a-Moll op. 25 »Dans le caractère populaire roumain«