Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal

Chucho Valdés & The Afro-Cuban Messengers

Around the World

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! € 39,00 | 33,00 | 28,00 | 23,00
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! € 39,00 | 33,00 | 28,00 | 23,00

Er ist der berühmteste Jazz-Pianist Kubas, hat über 30 Alben eingespielt, fünf Grammys gewonnen und auf den größten Bühnen der Welt gespielt. Mit seinen über 70 Jahren könnte Chucho Valdés sich auch bequem auf einer lauschigen Terrasse in Havanna lümmeln. Doch so ist das bei wahren Meistern: Einrosten behagt ihnen nicht. Lieber gründete der langjährige Leiter der Jazz-Institution Irakere mit the Afro-Cuban Messengers nochmal eine Band. Nach dem Debüt »Chucho's Steps« (2010) veröffentlichte das Sextett nun das Album »Border-Free«, das auch Saxofon-Legende Branford Marsalis mit drei Stücken veredelte. Der Name des Albums ist Programm: Von klassisch U.S.-amerikanischem Jazz schlägt Valdés mit Perlen wie »Congadanza« und »Afro-Comanche« mal romantisch, mal quirlig wild, aber immer spielerisch leicht Brücken Richtung Afrika, Südamerika, Andalusien sowie in die Welt der Native Americans. Schelmisch zeigt sich Valdés auf dem Cover im Indianerschmuck. Seine Virtuosität kennt ohnehin keine Grenzen. Doch so vital, wie Valdés auftrumpft, waren viele Menschen ihr Leben lang nicht.

Besetzung

Chucho Valdés piano

Dreiser Durruthy Bombalé batás, vocals

Gastón Joya Perellada double bass

Yaroldy Abreu Robles percussion

Rodney Illarza Barreto drums

Abonnement

Around the World

Veranstalter: HamburgMusik gGmbH

In Kooperation mit der Karsten Jahnke Konzertdirektion