Ensemble Modern / George Benjamin

This concert has already taken place! € 57.00 | 52.00 | 36.00 | 17.00 | 10.00
This concert has already taken place! € 57.00 | 52.00 | 36.00 | 17.00 | 10.00

Modern Classics

Wolfgang Rihm und die Elbphilharmonie, das ist eine Verbindung seit der ersten Stunde. Schon zum Eröffnungskonzert 2017 steuerte der Komponist ein eigens geschriebenes Stück bei. Seitdem konnte sich das Hamburger Publikum in zahlreichen Konzerten davon überzeugen, dass Wolfgang Rihm zurecht als einer der bedeutendsten deutschen Komponisten unserer Zeit gilt.

Nun präsentieren die Neue-Musik-Spezialisten vom Ensemble Modern in Corona-kompatibler Aufstellung Rihms Orchesterstück »Jagden und Formen«, ein Werk von packender, beinahe unentrinnbarer Sogwirkung. Virtuos, rauschhaft und überbordend vor Einfällen gilt die um die Jahrtausendwende entstandene Komposition bereits als zeitgenössischer Klassiker. Dabei hat sie sich über die Jahre als Work-in-progress immer wieder verändert und erst im »Zustand 2008« ihre endgültige Gestalt erreicht.

Flankiert wird »Jagden und Formen« durch das Werk »At First Light« von George Benjamin. Der britische Komponist, der an diesem Abend selbst am Pult steht, dürfte dem hiesigen Publikum noch von seiner gefeierten Elbphilharmonie-Residenz in der Saison 2018/19 in Erinnerung geblieben sein.

Performers

Ensemble Modern

conductor Sir George Benjamin

Programme

George Benjamin
At First Light

Wolfgang Rihm
Jagden und Formen / Zustand 2008

Estimated end time
21:20

Subscription

Elbphilharmonie for Adventurers

Promoter: HamburgMusik

During your visit

Visiting in the age of corona

Minimum distancing and face coverings on all passageways

Find out more

One before the concert

A public viewing platform on the 8th floor of the Elbphilharmonie

More about the Plaza

Before the concert

In the Grand Hall and Recital Hall foyers

More about Food & Drink