Zum Inhalt springen

What's On

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Tue, 14 Feb 2012   20:00

The Idan Raichel Project unplugged

Sounds of Israel

Der Keyboarder und Songwriter Idan Raichel landete 2002 mit dem Debüt seines »Idan Raichel Project« unverhofft das bestverkaufte israelische Album aller Zeiten. Das »Ein-Mann- Friedensprojekt« (London Times) verbindet hebräische Texte, orientalische, afrikanische und indische Ethno-Elemente mit modernen elektronischen Grooves zu einem Sound, der den Begriff »Weltmusik« neu defi niert. Oder, wie es die New York Times beschrieb: »Idan Raichel verkörpert die Vision einer multikulturellen Nation, in der die Stimmen von Alt und Jung, aus Äthiopien und dem Jemen, in Lieder von Liebe und Toleranz einstimmen. Idan Raichel vereint diese Stimmen in seiner Musik – ernsthafte Lieder, die glücklich machen.«

Performers

Idan Raichel piano, vocals

Cabra Casay vocals

Ravid Kahalani vocals

Eyal Sela woodwinds

Amit Carmeli guitar, vocals

Yankale Segal bass, oud

Gilad Shmueli drums

Concert Series

Gefördert durch den Beauftragen der Bundesregierung für Kultur und Medien.