Zum Inhalt springen

What's On

Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal
Thu, 11 Sep 2014   20:00

Sven Regener, Lesung

Harbour Front Literaturfestival

Ein Buch wie ein Rausch: Die Droge heißt Sven Regener. »Seine Dialoge sind brillant, umwerfend komisch, überhaupt liebt Regener Redundanzen, Sprachschleifen, einfache Endlossätze, Kalauer und Zoten«, heißt es bei Deutschlandradio Kultur. Als Karl Schmidt, Opfer eines depressiven Nervenzusammenbruchs, am Tag der Maueröffnung von alten Kumpels zufällig in Hamburg als Bewohner einer drogentherapeutischen Einrichtung wiedergefunden wird, ist das der Anfang einer seltsamen Zusammenarbeit: Die alten Freunde, mittlerweile zu Ruhm und Reichtum gelangt, wollen mit ihrem Plattenlabel auf einer Tour durch Deutschland den Rave der 90er- Jahre mit dem Hippiegeist der 60er versöhnen und brauchen dazu einen, der immer nüchtern bleiben muss. Das kommt Karl Schmidt gerade recht. »Regener ist noch nie so gut gewesen – lakonisch wie immer, aber mit zarter Melancholie. Herzzerreißend schön«, findet Elke Heidenreich.

Programme

Lesung aus »Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt«

Promoter: Harbour Front e.V.