Zum Inhalt springen

What's On

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Thu, 6 Dec 2012   20:00

NDR Sinfonieorchester / Frank Peter Zimmermann / Alan Gilbert

In ein (wenn auch nur erträumtes) Schlaraffenland entführt der zweite Akt von Tschaikowskys Ballett »Der Nussknacker« seine Hörer. Der Nussknacker, der sich nach seinem Sieg über den bösen Mäusekönig in einen Prinzen verwandelt hat, reist mit der kleinen Klara ins Reich der Süßigkeiten. Dort veranstaltet die Zuckerfee im Schloss Zuckerberg für die kindliche Träumerin ein Fest, auf dem all die Tanzmelodien erklingen, für die dieser Ballettevergreen so berühmt geworden ist: Spanische, arabische, russische und chinesische Tänze und zum Abschluss natürlich der Tanz der Zuckerfee. Über Schostakowitschs 1947/48 unter schwierigsten kulturpolitischen Bedingungen entstandenes Violinkonzert Nr. 1 schrieb dessen Widmungsträger David Oistrach: »Dieses Werk zu spielen, ist eine außerordentlich interessante und begeisternde Aufgabe für einen Geiger. Seine Aufgabe ist, wenn man so sagen darf, eine sehr gehaltvolle Rolle, die nicht nur seiner Virtuosität breite Möglichkeiten bietet, sondern ihm vor allem ermöglicht, tiefste Gefühle, Gedanken und Stimmungen zu offenbaren.« Wer könnte diese Rolle wohl besser ausfüllen, als Frank Peter Zimmerman, den die Süddeutsche Zeitung einmal den »Oistrach unserer Tag«" nannte.

Performers

NDR Sinfonieorchester

Frank Peter Zimmermann violin

conductor Alan Gilbert

Programme

Dmitri Schostakowitsch
Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 a-Moll op. 77

Piotr I. Tschaikowsky
Der Nußknacker op. 71 / 2. Akt, konzertante Aufführung

Promoter: NDR