Zum Inhalt springen

What's On

Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal
Thu, 11 Dec 2014   20:00

Ian Bostridge, Tenor / Thomas Adès, Klavier

Liederabende

Die Welt spricht Englisch. Doch der englische Tenor Ian Bostridge hat sich ausgerechnet ein Kernrepertoire ausgesucht, in dem Deutsch dominiert: das romantische Lied. »Für mich ist Deutsch magisch, jedes Wort hat seine eigene Melodie. Die Sprache ist mir eigentlich fremd, und doch muss man, um in einer Sprache zu singen, ganz tief in sie und ihre Gefühle hineingehen.« Vielleicht ist es gerade diese tiefe Durchdringung und Versenkung in die Lieder, die den promovierten Historiker Ian Bostridge zu einem der besten Liedsänger unserer Zeit macht. Und natürlich seine schlanke, klare Stimme, die er mit wenig Vibrato führt und die dadurch nicht nur viele Details in der Musik erkennen lässt, sondern auch eine ganz besondere, interessante Intimität im Konzert erschafft. Gemeinsam mit seinem Klavierpartner Thomas Adès, einem der erfolgreichsten zeitgenössischen britischen Komponisten, gestaltet Ian Bostridge einen der großartigsten Liedzyklen überhaupt: Franz Schuberts »Winterreise«. Im Rahmen von »ZukunftsMusik« besuchen Schüler des Friedrich-Ebert Gymnasiums dieses Konzert. Weitere Informationen zum Musikvermittlungsprojekt unter: www.elbphilharmonie.de/zukunftsmusik.de

Performers

Ian Bostridge tenor

Thomas Adès piano

Programme

Franz Schubert
Winterreise / Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller D 911

Estimated end time
21:15

Promoter: HamburgMusik gGmbH