Zum Inhalt springen

What's On

Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal
Wed, 15 Feb 2012   20:00

Ian Bostridge, Tenor / Graham Johnson, Klavier

Liederabende

Die Berufswege von Geisteswissenschaftlern nehmen oft unvorhergesehene Wendungen. Mancher einer mag irgendwann verdutzt feststellen, dass er ganz wo anders arbeitet, als er geplant hatte. Dass diese unerwarteten Umschulungen nicht schlecht sein müssen, zeigt sich im Fall von Ian Bostridge: Der promovierte Historiker und Philosoph ist heute einer der erfolgreichsten Tenöre der Welt. Der Brite stellt seine Stimme ganz in den Dienst des Ausdrucks. Er singt Lieder nicht nur, er durchlebt sie. Dabei erzählt er von emotionalen Zwischentönen und psychologischen Abgründen, die er mit dem scharfen Blick des Kulturwissenschaftlers freigelegt hat – auch das wohl ein Verdienst seines Studiums. Einen kongenialen Partner findet der Intellektuelle unter den Spitzentenören in Graham Johnson. Denn dieser glänzt nicht nur als Pianist sondern auch als Publizist mit feinfühligem Sachverstand. Bei den Elbphilharmonie-Liederabenden ist das Duo mit Liedern von Schumann und Brahms zu erleben sein. Man darf gespannt sein auf die seelischen Abgründe, auf die sie dabei stoßen.

Performers

Ian Bostridge tenor

Graham Johnson piano

Programme

Robert Schumann
Dein Angesicht op. 127/2 / Fünf Lieder und Gesänge
Lehn' Deine Wang' op. 142/2 / Vier Gesänge
Es leuchtet meine Liebe op. 127/3 / Fünf Lieder und Gesänge
Mein Wagen rollet langsam op. 142/4 / Vier Gesänge
Liederkreis op. 24 nach Gedichten von Heinrich Heine

- Pause -

Johannes Brahms
Sommerabend op. 85/1
Mondenschein op. 85/2
Meerfahrt op. 96/4
Der Tod, das ist die kühle Nacht op. 96/1
Neun Lieder und Gesänge op. 32


Zugabe:

Robert Schumann
Abends am Strand op. 45/3 / Romanzen und Balladen

Franz Schubert
Das Fischermädchen D 957/10 / Schwanengesang, 2. Buch

Robert Schumann
Du bist wie eine Blume op. 25/24 / Myrten

Promoter: HamburgMusik gGmbH

Mit Unterstützung des Freundeskreises Elbphilharmonie + Laeiszhalle e.V.