Zum Inhalt springen

What's On

Elbphilharmonie Kulturcafé
Mon, 2 May 2011   18:00

Elbphilharmonie Kulturgespräch

mit Mitgliedern des Auryn Quartett

Vom 28. April bis 6. Mai präsentieren die Elbphilharmonie Konzerte, der Cellist und Konzertveranstalter Niklas Schmidt sowie das Auryn Quartett die »Schubertiade Hamburg«. In nur neun Tagen spielt das weltweit gefeierte Ensemble (dessen Gesamtaufführung der Beethoven-Quartette 2008 für Furore sorgte) die bedeutendsten Kammermusikwerke Schuberts, allen voran elf seiner 15 grandiosen Streichquartette. Der Bogen des Programms reicht von Frühwerken bis zu den Quartetten »Rosamunde« und »Der Tod und das Mädchen«. Zusätzlich bezieht das Auryn Quartett die populärsten Perlen von Schuberts Kammermusik mit ein, darunter das »Forellenquintett« (mit Joseph Kalichstein am Klavier) und das betörende C-Dur-Streichquintett, bei dem Niklas Schmidt das zweite Cello übernimmt. Mitten im Zyklus besuchen zwei der seit 30 Jahren in unveränderter Besetzung zusammen spielenden Musiker das Elbphilharmonie Kulturcafé, um über die »Schubertiade Hamburg« zu sprechen.

Performers

Melanie von Bismarck moderation

Duration
approx. 60 min.

Promoter: HamburgMusik gGmbH