Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal

»Die Cellistin von Auschwitz«

Gesprächskonzert mit Anita Lasker-Wallfisch

This event has already taken place! € 36.00 | 29.00 | 21.00 | 13.00
This event has already taken place! € 36.00 | 29.00 | 21.00 | 13.00

Performers

Raphael Wallfisch violoncello, talk

Simon Wallfisch violoncello, baritone, talk

Edward Rushton piano

Anita Lasker-Wallfisch Talk

Ludwig Hartmann moderation

Programme

Franz Schubert
Der Atlas D 957/8 / Schwanengesang, 2. Buch
Die Stadt D 957/11 / Schwanengesang, 2. Buch
Am Meer D 957/12 / Schwanengesang, 2. Buch
Ihr Bild D 957/9 / Schwanengesang 2. Buch
Der Doppelgänger D 957/13 / Schwanengesang, 2. Buch
Das Fischermädchen D 957/10 / Schwanengesang, 2. Buch

Johannes Brahms
Sonate F-Dur op. 99 für Violoncello und Klavier

Maurice Ravel
Deux mélodies hébraïques / Kaddisch

Ernest Bloch
Méditation Hébraïque


Im Anschluss an die erste Konzerthälfte: 3-Generationen Gespräch - Anita Lasker-Wallfisch, Raphael Wallfisch und Simon Wallfisch im Gespräch mit Ludwig Hartmann
- Pause -

Pavel Haas
Vier Lieder nach Worten chinesischer Poesie

Gioachino Rossini
Une larme / Thema und Variation a-Moll für Violoncello und Klavier / Péchés de vieillesse

Gaetano Donizetti
L'amor funesto

Giacomo Puccini
O Mimì, tu più non torni / La Bohème

Giuseppe Verdi
Dio, che nell' alma infondere / Don Carlos

Gian Carlo Menotti
Suite für zwei Violoncelli und Klavier / Auszüge

Promoter: Hamburgische Vereinigung von Freunden der Kammermusik