Fest der Kammermusik

So viel Kammermusik am Stück hat der Große Saal der Elbphilharmonie selten zu hören bekommen. Ein Fest aus vier Stunden Kammermusik in all ihren Formen und Facetten veranstalten die Hamburger Kammermusikfreunde. Passend zum Beethoven-Jahr stehen Kompositionen des Genies und seiner Zeitgenossen auf dem Programm.

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung ersetzt den abgesagten Termin vom 4. April 2020. Im Vorverkauf erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit für diese Veranstaltung.

Besetzung

ATOS Trio

Azahar Ensemble

Bennewitz Quartet

dogma chamber orchestra

Genova & Dimitrov Klavierduo

Narea Son Sopran

Elisabeth Kufferath Violine

Eckart Runge Violoncello

Tanja Tetzlaff Violoncello

Jacques Ammon Klavier

Programm

Werke von Ludwig van Beethoven und seinen Zeitgenossen

Veranstalter: Hamburgische Vereinigung von Freunden der Kammermusik

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie