Zum Inhalt springen

Programm

Bunker Feldstraße / resonanzraum St. Pauli
Di, 17.2.2015   20 Uhr

Mirel Wagner

Lux aeterna

»Zum Heulen schön« schrieb Die Zeit über Mirel Wagners jüngstes Album »When the Cellar Children see the Light of Day«. Und das ist keinesfalls übertrieben, denn was die aus Äthiopien stammende, in Finnland aufgewachsene Sängerin mit ihrer zarten, aber reifen Stimme zaubert, ist wirklich ein Ereignis. Ein düsterer Seelenstriptease voll Melancholie und Intimität, der den Hörer schon nach wenigen Sekunden gefangen nimmt. Sie singt über Weltschmerz und Leid, von Schmutz und vom Teufel, begleitet meist nur von wenigen Gitarrenklängen. Doch eine solche Stimme braucht nicht mehr – so minimalistisch die Musik, so groß ihr Ausdruck. Noch ist Mirel Wagner ein Geheimtipp. Aber das wird sich ändern.

Besetzung

Mirel Wagner guitar, vocals

Veranstalter: HamburgMusik gGmbH