Zum Inhalt springen

What's On

Markus Stockhausen Quadrivium
Markus Stockhausen Quadrivium © Zbigniew Lewandowski

Rolf-Liebermann-Studio Norddeutscher Rundfunk
Fri, 14 Sep 2018   20:00

Markus Stockhausen / Kurt Rosenwinkel

NDR Jazz im Rolf-Liebermann-Studio

This event has already taken place!

Previous EventNext Event

Das Quadrivium gehörte im Mittelalter zu den »sieben freien Künsten«. Es umfasste Arithmetik, Geometrie, Astronomie und Musik. Markus Stockhausens gleichnamiges Quartett zelebriert keine Zahlenspiele, sondern ein extrem sinnliches und mitreißendes Erkunden von Zeit und Raum – mit einer Musik zwischen kompositorischer Präzision und wagemutiger Improvisation, einer perfekten Balance von Logik und Emotion. Im zweiten Teil des Abends erfüllt sich die NDR Bigband an der Seite des Gitarristen Kurt Rosenwinkel einen großen Wunsch: Wohl dem, der von sich behaupten kann, er habe mit Christian McBride studiert, sei dann mit Gary Burton, Joe Henderson und Paul Motian auf Tour gewesen und habe schließlich selbst eine Band gegründet, in der Joshua Redman und Brad Mehldau spielten. Auf Kurt Rosenwinkel trifft all dies zu. Nicht nur in Sachen Jazzgitarre führt kein Weg an dem 1970 in Pennsylvania Geborenen vorbei – er ist auch als Komponist eine ebenso spannende wie intelligente Herausforderung.

Performers

Set 1

Quadrivium

Markus Stockhausen trumpet, flugelhorn

Angelo Comisso piano

Jörg Brinkmann violoncello

Christian Thomé drums

Set 2

Kurt Rosenwinkel guitar

Morten Lund drums

NDR Bigband

direction Geir Lysne

Subscription

Location

Rolf-Liebermann-Studio
Norddeutscher Rundfunk

The Rolf-Liebermann-Studio was a Jewish temple until 1938. Destroyed in the Pogrom Night, ownership of the current Rolf-Liebermann-Studio passed over to the city authorities in 1941, and later to the former Northwest German Broadcasting, which arranged its conversion into a large concert hall. With its classical music concerts, readings, matinees and jazz concerts, the studio is one of the first ports of call for the culturally aware today.

  • Getting Here

    Oberstraße 120
    20149 Hamburg

    Underground line U1 to Klosterstern
    Bus 34 to Oberstraße
    Bus 109 to Sophienterrassen

  • Parking

    The studio can also be reached easily by car, however parking spaces in the area are very limited.

  • Accessibility

    The main entrance and the concert hall itself are fully accessible for visitors with limited mobility.

    The hall also has an audio induction loop in place for visitors with hearing impairments.


Rolf-Liebermann-Studio
Rolf-Liebermann-Studio