Freiburger Barockorchester / René Jacobs

Weber: Der Freischütz

Advance booking start will be announced at a later time. 12 | 30 | 57 | 83 | 98
Advance booking start will be announced at a later time. 12 | 30 | 57 | 83 | 98

Freischütz entstaubt

Carl Maria von Webers »Der Freischütz« wurde mit ihrer volksmärchenhaften Handlung, mit ihren Szenen im dunklen Wald und im Reich der Geister schon kurz nach der Uraufführung zum Sinnbild der deutschen Romantik und gilt seither als »erste deutsche Nationaloper«. Begleitet von einem durchweg üppigen, hochromantischen Orchesterklang kämpft darin der junge Jägersbursche Max um die Liebe zur Försterstochter Agathe, bekommt es jedoch mit dem Teufel zu tun. Nach seiner beeindruckenden »Fidelio«-Version in der vergangenen Saison entstaubt René Jacobs dieses Mal also Webers großen Opernhit – und liefert zusammen mit dem fulminanten Freiburger Barockorchester einen passenden Beitrag zum Internationalen Musikfest Hamburg, das sich in dieser Saison dem Motto »Natur« widmet.

Performers

Freiburger Barockorchester

Zürcher Sing-Akademie

Arttu Kataja Kilian

Matthias Winckhler Kuno

Polina Pasztircsák Agathe

Kateryna Kasper Ännchen

Dimitry Ivashchenko Kaspar

Magnus Staveland Max

Christian Immler Hermit

Max Urlacher Samiel

direction René Jacobs

Programme

Carl Maria von Weber
Der Freischütz / Romantische Oper in drei Akten op. 77

Konzertante Aufführung in deutscher Sprache

Festival

Hamburg International Music Festival

Schwerpunkt

Opera in Concert

Promoter: HamburgMusik

During your visit

Elbphilharmonie Plaza

A public viewing platform on the 8th floor of the Elbphilharmonie

More about the Plaza

Food and Drink

Before the concert and in the interval

Find out more