Zum Inhalt springen

What's On

Trilok Gurtu
Trilok Gurtu © Madhur Shroff

Rolf-Liebermann-Studio Norddeutscher Rundfunk
Fri, 12 Apr 2019   20:00

Trilok Gurtu / Maciej Obara Quartet

NDR Jazz in the Rolf Liebermann Studio

This event has already taken place!

Previous EventNext Event

Klimatisch wird ein Inder in Norwegen wohl nicht unbedingt heimisch. In der Musik herrschen dort aber andere Temperaturen: das Willkommen für Neues ist besonders warm. Und so verbanden sich im Oslo  der 1980er-Jahre auf glücklichste Weise Folklore und Jazz. Ein Höhepunkt war die Begegnung von Trilok Gurtu und Jan Garbarek. Ein Jahrzehnt später schufen Nils Petter Molvær und Bugge Wesseltoft eine bis dahin ungekannte Verbindung von Jazz und Elektronik. Jetzt verabreden sich die Pioniere Gurtu und Molvær selbst zur Fusion. Lange nicht mehr hat ein Album Kritiker und Kollegen zu derart positiven Reaktionen verführt wie Maciej Obaras »Unloved«: tiefgründig, elegisch, zart, träumerisch, lyrisch, kraftvoll, dynamisch, feurig, berauschend – das sind nur einige Prädikate, die sich nicht widersprechen, sondern das ganze, faszinierende Spektrum der Musik von Obaras polnisch-norwegischem Quartett einfangen.

Performers

Set 1

Trilok Gurtu drums, percussion

Nils Petter Molvær trumpet

Set 2

Maciej Obara Quartet

Subscription

Location

Rolf-Liebermann-Studio
Norddeutscher Rundfunk

The Rolf-Liebermann-Studio was a Jewish temple until 1938. Destroyed in the Pogrom Night, ownership of the current Rolf-Liebermann-Studio passed over to the city authorities in 1941, and later to the former Northwest German Broadcasting, which arranged its conversion into a large concert hall. With its classical music concerts, readings, matinees and jazz concerts, the studio is one of the first ports of call for the culturally aware today.

  • Getting Here

    Oberstraße 120
    20149 Hamburg

    Underground line U1 to Klosterstern
    Bus 34 to Oberstraße
    Bus 109 to Sophienterrassen

  • Parking

    The studio can also be reached easily by car, however parking spaces in the area are very limited.

  • Accessibility

    The main entrance and the concert hall itself are fully accessible for visitors with limited mobility.

    The hall also has an audio induction loop in place for visitors with hearing impairments.


Rolf-Liebermann-Studio
Rolf-Liebermann-Studio