Deutsches Symphonie-Orchester Berlin / Tetzlaff / Ticciati

Mozart / Beethoven

This concert has already taken place! € 145.70 | 123.20 | 100.70 | 78.20 | 31.00
This concert has already taken place! € 145.70 | 123.20 | 100.70 | 78.20 | 31.00

Aufgrund der derzeitigen Einreisebedingungen ist es Hilary Hahn leider nicht möglich, zum Konzerttermin in der Elbphilharmonie zu erscheinen. Dankenswerterweise hat sich Christian Tetzlaff bereit erklärt, gemeinsam mit dem DSO für Sie zu spielen. Der in Hamburg geborene Geiger beschäftigt sich bereits seit vielen Jahrzehnten mit den fünf Violinkonzerten Mozarts, welcher sein letztes Werk der Gattung bereits kurz vor seinem 20. Geburtstag komponierte. Mozart als Lebensaufgabe, denn Tetzlaff entdeckt immer wieder Neues in den Stücken. Ähnlich geht es vermutlich auch dem Deutschen Symphonie-Orchester mit Beethovens Vierte, die zwar generell zu den seltener gespielten Sinfonien gehört, aber im Beethoven-Jahr natürlich nicht fehlen darf.

Bitte beachten Sie: Tickets für das ursprünglich um 20 Uhr geplante Konzert besitzen keine Gültigkeit für dieses Konzert.

Performers

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Christian Tetzlaff violin

conductor Robin Ticciati

Programme

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Violine und Orchester A-Dur KV 219

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60

Duration approx. 60 Min.

Subscription

Classical Fascination 2

Series

Visiting Orchestras

Promoter: Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette / HamburgMusik

During your visit

Visiting in the age of corona

Minimum distancing and face coverings on all passageways

Find out more

One before the concert

A public viewing platform on the 8th floor of the Elbphilharmonie

More about the Plaza

Before the concert

In the Grand Hall and Recital Hall foyers

More about Food & Drink