Zum Inhalt springen

What's On

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Tue, 29 Jan 2013   19:30

Tschechische Philharmonie / Sol Gabetta / Krzysztof Urbański

Internationale Solisten

Das Konzert von Sol Gabetta im Januar 2012 in der Laeiszhalle wurde von Begeisterungsstürmen begleitet: »Vom Publikum mit Vorschuss- und Szenenapplaus bedacht wie bei einem Rockkonzert, und das mit allem Recht«, so beschrieb das Hamburger Abendblatt die Stimmung im Saal. Und Die Welt feierte das Spiel der jungen Musikerin als »ganz und gar bezaubernd«. Mit ihrem strahlenden Wesen und ihrer natürlichen Fröhlichkeit verzaubert sie die Menschen. Ihr Cellospiel ist geprägt von mitreißender Dynamik und herausragender Musikalität. Nun kommt Sol Gabetta mit dem Cellokonzert von Antonín Dvořák nach Hamburg. Dabei wird sie mit der Tschechischen Philharmonie Prag von einem internationalen Spitzenorchester unterstützt, das wie kein anderes mit der Musik seines Landsmannes vertraut ist.

Performers

Tschechische Philharmonie

Sol Gabetta violoncello

conductor Krzysztof Urbański

Programme

Antonín Dvořák
Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op. 104
Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70

Promoter: Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette GmbH