Zum Inhalt springen

What's On

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Sat, 24 Jan 2015   20:00

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks / Michael Barenboim / Mariss Jansons

Nordic Concerts

Wofür ist eigentlich der Dirigent da? Als Antwort zitiert Mariss Jansons seinen Vater Arvids Jansons, der selbst ein berühmter Orchesterleiter war: »Man muss das Feuer in den Musikern entzünden.« Und das kann Mariss Jansons so gut wie nur Wenige. Unwidersprochen gehört er zu den ganz großen Dirigentenpersönlichkeiten unserer Zeit. 1943 in Riga geboren, lernte er unter anderem bei bei Hans Swarowsky und Herbert von Karajan. 2003/2004 trat er gleich zwei der begehrtesten Chefposten der Klassik-Welt auf einmal an, beim Concertgebouworkest in Amsterdam und beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Mit den Münchenern führt er in der Laeiszhalle nun Anton Bruckners Sechste Symphonie und Felix Mendelssohn Bartholdys Violinkonzert auf. Solist ist ein junger Berliner Geiger, der ebenfalls erfolgreich aus dem Schatten eines prominenten Vaters getreten ist: Michael Barenboim. Dieses Konzert wird mitgeschnitten. Die Aufnahme ist am 15. Februar 2015 um 11 Uhr in der Sendung »Das Sonntagskonzert« auf NDR Kultur zu hören.

Performers

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Michael Barenboim violin

conductor Mariss Jansons

Programme

Felix Mendelssohn Bartholdy
Konzert für Violine und Orchester e-Moll op. 64

- Pause -

Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 6 A-Dur

Estimated end time
22:15

Promoter: HamburgMusik gGmbH

Supported by the Stiftung Elbphilharmonie
With the support of Commerzbank AG