Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal

ProArte / Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Ingo Metzmacher • David Fray, Klavier

This event has already taken place! € 105.00 | 85.00 | 65.00 | 40.00 | 20.00
This event has already taken place! € 105.00 | 85.00 | 65.00 | 40.00 | 20.00

Es ist die Rückkehr eines bedeutenden Musikers. Ingo Metzmacher, der von 1997 bis 2005 Generalmusikdirektor der Staatsoper Hamburg war, hatte im Jahr des Abschieds sein Haus zum »Opernhaus des Jahres« gemacht. Durch seine originellen, bisweilen provokanten Ideen erwarb er sich weit über die Stadtgrenzen hinaus höchsten Respekt. Und so wunderte es nicht, dass die Wahl des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin (DSO) auf Ingo Metzmacher fiel, als die Stelle des Chefdirigenten zu besetzen war. Das DSO blickt auf eine mehr als sechzigjährige Tradition zurück. Zu den bisherigen Chefdirigenten gehören so klangvolle Namen wie Lorin Maazel, Riccardo Chailly oder Kent Nagano. In Hamburg gastieren das DSO und Ingo Metzmacher gemeinsam mit dem gefeierten Shootingstar am Klavier: David Fray.

Performers

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

conductor Ingo Metzmacher

David Fray piano

Programme

György Ligeti
Lontano

Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-Moll op. 37

Béla Bartók
Konzert für Orchester Sz 116

Promoter: Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette GmbH