Zum Inhalt springen

What's On

Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal
Thu, 22 Jan 2015   19:30

Mike Fletcher, sax & flute / Olie Brice, bass / Jeff Williams, drums

Rising Stars präsentiert von Town Hall & Symphony Hall Birmingham

Dass der Jazz-Beitrag der diesjährigen »Rising Stars« eine Empfehlung der Town Hall & Symphony Hall Birmingham ist, mag überraschen – kennt man die zweitgrößte Stadt Großbritanniens doch international nicht unbedingt als Jazz-Metropole. Der zwischen Birmingham und London pendelnde Mike Fletcher jedoch ist ein hochinteressanter Saxofonist und Bandleader. Seine beiden Hauptprojekte sind das in Birmingham ansässige Mike Fletcher Jazz Orchestra und sein Trio mit dem umtriebigen Londoner Bassisten Olie Brice und dem US-amerikanischen Schlagzeuger Jeff Williams. Der studierte einst bei Alan Dawson in Boston und hat in New York sowohl eigene Bands geleitet als auch mit etlichen Jazzgrößen zusammen gearbeitet, darunter Dave Liebman, Lee Konitz, Joe Lovano, Paul Bley und Stan Getz. Als Mike Fletcher Trio versprechen die drei Modern Jazz auf der Höhe der Zeit. Im Rahmen von »ZukunftsMusik« besuchen Schüler der Julius-Leber-Schule und der Jugendmusikschule dieses Konzert. Im Vorfeld erhalten die Schüler der Jugendmusikschule die Gelegenheit, an einem Instrumentalworkshop mit dem Trio teilzunehmen. Weitere Informationen zum Musikvermittlungsprojekt unter: www.elbphilharmonie.de/zukunftsmusik.de

Performers

Mike Fletcher flute, saxophone

Olie Brice double bass

Jeff Williams drums

Programme

Klassischer Jazz, basierend auf den Grundzutaten Swing, Folk und Bebop, abgeschmeckt mit einem Schuss Glenn Miller

Festival

Promoter: HamburgMusik gGmbH

In cooperation with ECHO – European Concert Hall Organisation
Supported by the European Commission
With the support of Gebr. Heinemann SE & Co. KG