Zum Inhalt springen

What's On

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Fri, 8 Feb 2013   20:00

Hamburger Camerata

4. Abonnementkonzert: »Karneval«

Wer sagt, dass Karneval nur drollig und feucht-fröhlich sein muss? Am Karneval steht die soziale Ordnung Kopf; einmal im Jahr gelten nicht die üblichen Anstandsregeln und es darf in bösen Bildern und mit ätzenden Worten nach Herzenslust gelästert werden. Eben dies tat Camille Saint-Saëns in seiner Grande fantaisie zoologique ›Karneval der Tiere‹, die er für den Fastnachtsdienstag des Jahres 1886 schrieb. In diesem Werk veräppelte Saint-Saëns u.a. einige (verstorbene) Kollegen: Der Großmeister des orchestralen Bombasts, Hector Berlioz, wird als Elefant parodiert; der Schöpfer schlüpfriger Can Cans, Jacques Offenbach, erscheint als Schildkröte; Rossini wird unter die Fossilien eingereiht. So gut gelang der böse Witz, dass Saint-Saëns seinen Musik-Zoo zu Lebzeiten nicht veröffentlichen wollte. Für eine Aufführung der Hamburger Camerata am 19. Februar 1998 schrieb Ulrich Wildgruber einige bitterböse Begleittexte zu diesem musikalischen Derblecken; die werden nun von Rolf Seelmann-Eggebert gelesen. Um soziale Realitäten geht es auch in George Gershwins ›Porgy and Bess‹. Melodien wie ›Summertime‹ oder ›I Got Plenty o’ Nuttin’‹, sind so berühmt geworden, dass man darüber schon ganz vergessen hat, dass in dieser Oper – neben der Liebe – vor allem über Kriminalität, Drogensucht und Mord gesungen wird. Ähnlich viele Evergreens wie in ›Porgy and Bess‹ gibt es im amerikanischen Musiktheater sonst nur noch in Leonard Bernsteins Musical ›West Side Story‹. Die Liebesgeschichte von Romeo und Julia verpflanzte Bernstein ins New York seiner Zeit. Aus der Fehde zweier Veroneser Patrizierfamilien machte Lenny den Rassenkonflikt von Puerto-Ricanern und Amerikanern und garnierte ihn mit unsterblichen Hits wie ›America‹, ›Mambo‹ oder ›Somewhere‹.

Performers

Hamburger Camerata

Michel Lethiec clarinet

Danae Dörken piano

Kiveli Dörken piano

Rolf Seelmann-Eggebert moderation

direction Ralf Gothóni

Programme

Leonard Bernstein
West Side Story Suite / arrangiert für Klarinette und Streicher von Michel Lethiec

George Gershwin
Orchestersuite aus der Oper »Porgy and Bess« / arrangiert für Klarinette und Streicher von Frank Villard

Camille Saint-Saëns
Le carnaval des animaux »Der Karneval der Tiere« / Texte von Ulrich Wildgruber

Promoter: Hamburger Camerata