Zum Inhalt springen

What's On

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Fri, 2 Jan 2015   20:00

Festspieloper Prag / Tschechische Symphoniker Prag

»Die große Verdi-Gala«

Fast 50 Jahre lang beherrschte Verdi mit seinen Werken die Opernszene, und das nicht nur in seiner Heimat Italien. Die Opernzentren der Welt feierten ihn als eine der größten musikalischen Persönlichkeiten seiner Zeit. Italiens wichtigster Komponist durchlebte ein Leben voller Höhen und Tiefen, in dessen Verlauf Opern entstanden, die bis heute zu den berühmtesten und beliebtesten Werken der Welt gehören. Die Festspieloper Prag vereint die Solisten und Chorsänger der besten tschechischen Opernhäuser mit den exzellenten Orchestermusikern der renommierten Tschechischen Symphoniker Prag. Unter der musikalischen Leitung von Richard Hein bringt die Festspieloper Prag eine einzigartige Verdi-Gala in Kostüm und Maske auf die Bühne.

Programme

Giuseppe Verdi
Gloria all'Egitto / Chor aus »Aida«
Di quella pira / Lodern zum Himmel / Arie des Manico aus »Il trovatore«
Vedi! Le fosche notturne / Zigeunerchor aus »Il trovatore«
Boléro / aus »Les Vêpres siciliennes« op. 22
Rataplan, rataplan / aus »La forza del destino«
È lui! … desso … l'Infante! (Da ist der! Der Infant!) / Duett des Don Carlos und Rodrigo aus »Don Carlos«
S'appressan gl'istanti / Szene aus »Nabucco«
Va, pensiero / Chor der Gefangenen aus »Nabucco«
Questa o quella (Freundlich blick' ich auf diese und jene) / Arie des Duca aus »Rigoletto«
Bella filia dell'amore / Quartett aus »Rigoletto«
La donna è mobile (Ach, wie so trügerisch) / Arie des Herzogs aus »Rigoletto«
E strano ... Ah, fors' è lui ... Sempre libera ('s ist seltsam) / Arie der Violetta aus »La traviata«
Libiamo ne'lieti calici / Trinklied aus »La traviata«

Promoter: Hamburger Theater- und Konzert-Kontor HTK GmbH & Co. KG