Zum Inhalt springen

What's On

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
Mon, 21 Jan 2013   19:30

Academy of St. Martin in the Fields / Martin Stadtfeld / David Afkham

Internationale Orchester

In ihrem Programm würdigt die legendäre Academy of St. Martin in the Fields zwei Söhne Hamburgs. Johannes Brahms, der nur rund 200 Meter von der Laeiszhalle entfernt geboren wurde, komponierte seine 2. Sinfonie im Jahr 1877. Die Uraufführung zählte zu Brahms' größten Erfolgen. Während Brahms erst als 30jähriger seiner Heimat den Rücken kehrte, verließ Felix Mendelssohn bereits im Alter von zwei Jahren mit seiner Familie Hamburg, wo er am Fuße des Michels 1809 das Licht der Welt erblickt hatte. Sein 1. Klavierkonzert empfand der Komponist selbst zunächst als »ein schnell dahingeworfenes Ding«, doch war er von der ersten Aufführung, die er selbst vom Klavier aus leitete, dann überaus angetan: »Gestern ist denn nun mein Concert gewesen, und brillanter und vergnügter ausgefallen, als ich es erwartet hatte.«

Performers

Academy of St Martin in the Fields

Martin Stadtfeld piano

conductor David Afkham

Programme

Ludwig van Beethoven
Leonoren-Ouvertüre Nr. 1 op. 138

Felix Mendelssohn Bartholdy
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 g-Moll op. 25

Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73

Promoter: Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette GmbH