Zum Inhalt springen

What's On

Laeiszhalle Hamburg / Kleiner Saal
Sat, 17 Jan 2015   19:30

Matosinhos String Quartet

Rising Stars präsentiert von Calouste Gulbenkian Foundation Lisbon und Casa da Música Porto

Die Woche der Rising Stars beginnt mit einem jungen Streichquartett aus Portugal: dem Quarteto de Cordas de Matosinhos, zu Deutsch: das Streichquartett von Matosinhos. In der Tat fanden sich die vier jungen Musiker im Jahre 2007 auf Initiative der nordportugiesischen Hafenstadt zusammen, wo sie seither eine feste Konzertreihe in der Stadthalle pflegen. Von dieser lokalen Basis aus strebt das Quartett, das in Lissabon und Madrid bei Rainer Schmidt vom Hagen Quartett studierte und bereits mehrere Wettbewerbe gewann, nun in eine internationale Karriere. Neben den Klassikern des Repertoires von Haydn bis Schostakowitsch widmet sich das Matosinhos String Quartet vor allem der zeitgenössischen portugiesischen Musik. Es hat bereits zahlreiche Werke in Auftrag gegeben, uraufgeführt und zum ersten Mal aufgenommen. Neben Quartetten von Felix Mendelssohn Bartholdy und Dmitri Schostakowitsch werden die vier Portugiesen deshalb auch ein Werk des portugiesischen Romantikers José Vianna da Motta, der einer der letzten Schülers Franz Liszt‘ in Weimar war, und die 2008 von ihnen uraufgeführten »Caged Symphonies« von Vasco Mendonça spielen. Im Rahmen von »ZukunftsMusik« besuchen Schüler des Gymnasiums Lerchenfeld dieses Konzert. Im Rahmen eines Schulbesuchs der vier Musiker können die Schüler alle vier Künstler aus nächster Nähe kennenlernen. Weitere Informationen zum Musikvermittlungsprojekt unter: www.elbphilharmonie.de/zukunftsmusik.de

Performers

Matosinhos String Quartet

Vitor Vieira violin
Juan Carlos Maggiorani violin
Jorge Alves viola
Marco Pereira violoncello

Programme

José Vianna da Motta
Cenas nas Montanhas / Mountain Scenes

Felix Mendelssohn Bartholdy
Streichquartett a-Moll op. 13

Vasco Mendonça
Caged Symphonies

Dmitri Schostakowitsch
Streichquartett Nr. 8 c-Moll op. 110


Zugabe:

Telmo Marques
Contrafacção Folclórica / 3. Satz: Chula

Festival

Promoter: HamburgMusik gGmbH

In cooperation with ECHO – European Concert Hall Organisation
Supported by the European Commission
With the support of Gebr. Heinemann SE & Co. KG