Jenseits der Standardwerke

Das Utrecht String Quartet (USQ) hat sich über die langen Jahre seines Bestehens internationalen Ruf erworben und konnte seine Vielseitigkeit zuletzt auf Tourneen nach Frankreich, Deutschland, Australien sowie Finnland und Kasachstan unter Beweis stellen. In der Fachpresse fand die Gesamtaufnahme der Streichquartette von Alexander Glasunow große Beachtung. Mit Erfolg widmet sich das Ensemble nicht allein den Standardwerken der Quartett-Literatur, sondern auch dem vernachlässigten Repertoire. So erhielt die Aufnahme der Quartette von Athur Lourié ausgezeichnete Kritiken.

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung ersetzt den abgesagten Termin vom 7. Juni 2020. Im Vorverkauf erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit für diese Veranstaltung.

Performers

Utrecht String Quartet

Eva Koskinen violin
Katherine Routley violin
Mikhail Zemtsov viola
Sebastian Koloski violoncello

Programme

Alexander Glasunow
Streichquartett Nr. 5 d-Moll op. 70

Igor Strawinsky
Drei Stücke für Streichquartett

- Interval -

Arthur Lourié
Streichquartett Nr. 2

Georgi Catoire
Streichquartett fis-Moll op. 23

Promoter: Kulturbüro Dietsch & Catoire-Musikinitiative

During your visit

Visiting in the age of corona

Minimum distancing and face coverings on all passageways

Find out more

One before the concert

A public viewing platform on the 8th floor of the Elbphilharmonie

More about the Plaza

Before the concert

In the Grand Hall and Recital Hall foyers

More about Food & Drink