Iveta Apkalna / Herbert Schuch

Langlais / Escaich / Guillou

Advance booking start will be announced at a later time. € 8 | 13 | 25 | 36 | 42
Advance booking start will be announced at a later time. € 8 | 13 | 25 | 36 | 42

Delikates Duo

Orgel und Klavier – diese Mischung hört man auch nicht alle Tage. Tatsächlich gibt es aber ein paar wenige Komponisten, die für diese delikate Besetzung komponiert haben. Iveta Apkala, Titularorganistin der Elbphilharmonie, bringt zusammen mit dem Pianisten Herbert Schuch nun eine Auswahl dieser Repertoire-Raritäten in den Großen Saal. Eine seltene Gelegenheit, die sich sowohl Orgel- als auch Klavier-Fans nicht entgehen lassen sollten.

Performers

Iveta Apkalna organ

Herbert Schuch piano

Programme

Jean Langlais
Diptyque für Klavier und Orgel op. 179

Thierry Escaich
Choral’s Dream für Klavier und Orgel

Jean Guillou
Cloque für Klavier und Orgel Nr. 2 op. 11

Marcel Dupré
Ballade op. 30

Series

The Elbphilharmonie Organ

Promoter: HamburgMusik

During your visit

The Music of Tomorrow

Artist talks, rehearsal and concert visits for school pupils

Find out more

Elbphilharmonie Plaza

A public viewing platform on the 8th floor of the Elbphilharmonie

More about the Plaza

Food and Drink

Before the concert and in the interval

Find out more