David Grubbs / Jan St. Werner

Unterdeck / ePhil

Tickets currently not available Please try again later
Tickets currently not available Please try again later

Mit den Bands Mouse on Mars und Gastr del Sol erweiterten Jan St. Werner und David Grubbs in den 90er Jahren die Ausdrucksmöglichkeiten des Pop. In ihrem Duoprojekt »Traverse« vernetzen sie Grundelemente von Stimme, Synthesizern und Gitarren. Die Klänge beeinflussen sich gegenseitig, übersetzen sich quasi selbständig in neue Tonsprachen.

Mit ihrem Werk »Traverse« stehen Jan St Werner und David Grubbs zwar das erste Mal gemeinsam auf der Bühne, in ähnlichen musikalischen Umlaufbahnen kreisen die beiden aber schon länger. Mouse on Mars (Jan St Werner) brachte zackige House- und Technobeats mit Elementen der experimentellen Musik zusammen. In England und den USA wurde das Duo bald mit Can, Kraftwerk oder den Einstürzenden Neubauten verglichen, zu den erklärten Fans gehörten auch Rick Rubin und David Bowie.

Gastr del Sol entstand in der gleichen Dekade. Das Projekt von David Grubbs folgte eher Postrock-Ideen, verband diese aber so mutig mit Fieldrecordings, Fragmenten von Stimmen und ganzen akustischen Szenerien, dass man ungestraft von künstlerischen Brüdern im Geiste sprechen darf.

Performers

David Grubbs voice, guitar

Jan St. Werner live electronics

Programme

»Traverse«

Series

Unterdeck / Below Deck

ePhil

Promoter: HamburgMusik

During your visit

Visiting in the age of corona

Minimum distancing and face coverings on all passageways

Find out more

One before the concert

A public viewing platform on the 8th floor of the Elbphilharmonie

More about the Plaza

Before the concert

In the Grand Hall and Recital Hall foyers

More about Food & Drink