Elbphilharmonie Hamburg Großer Saal

CANCELLED: Orchestre Philharmonique de Radio France / Kopatchinskaja / Franck

Please note the information on the replacement concert

This concert has already taken place! € 145.70 | 123.20 | 100.70 | 78.20 | 31.00
This concert has already taken place! € 145.70 | 123.20 | 100.70 | 78.20 | 31.00

Da es dem Orchestre Philharmonique de Radio France leider aufgrund der herrschenden Einreisebedingungen nicht möglich sein wird, zum Konzerttermin in der Elbphilharmonie anzureisen, musste das Konzert spontan umgeplant werden: Zum Glück konnte mit Daniel Hope und dem Zürcher Kammerorchester ein fantastischer Ersatz gefunden werden. Mit Mozarts Serenade »Eine kleine Nachtmusik« und Vivaldis »Vier Jahreszeiten« hat das ZKO zwei Werke im Gepäck, die seit vielen Jahren völlig zurecht die Hitparade des klassischen Repertoires anführen. Die zeitlose Klangschönheit dieser beiden epochalen Kompositionen entfaltet sich stets aufs Neue – vor allem, wenn sie vom Schweizer Edel-Ensemble und seinem vielseitigen Music Director so frisch und zeitgemäß interpretiert werden. Zu den Ersatzkonzerten

»Ich halte nichts von Komfort auf der Bühne. Wenn ich spiele, muss ich etwas zu sagen haben. Die Bühne ist eine Welt voller Fantasie. […] Ich gehe ins Konzert wie in eine Schlacht oder in einen Traum, da bin ich kein Mensch mehr.« Und so verwandelt die aus Moldawien stammende Violinistin Patricia Kopatchinskaja die Bühne in einen Schauplatz geballten Muts und mitreißender Energie. Nicht zum ersten Mal steht sie dabei Seite an Seite mit dem Orchestre Philharmonique de Radio France, welches mit César Francks Sinfonie in d-Moll ein zwar nach der Uraufführung 1889 höchst umstrittenes, inzwischen aber fest im französischen Werk-Kanon verankerten Stück anschließt.

Performers

Orchestre Philharmonique de Radio France

Patricia Kopatchinskaja violin

conductor Mikko Franck

Programme

Karol Szymanowski
Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 op. 61

César Franck
Sinfonie d-Moll M 48

Subscription

Classical Fascination 1

Schwerpunkt

Portrait Patricia Kopatchinskaja

Promoter: Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette / HamburgMusik