Berliner Philharmoniker / Kirill Petrenko

Mendelssohn Bartholdy / Schostakowitsch

Sold out 15 | 52 | 118 | 164 | 190 Remaining tickets occasionally available at box office
Sold out 15 | 52 | 118 | 164 | 190 Remaining tickets occasionally available at box office

Die Berliner Philharmoniker und Kirill Petrenko sind mit insgesamt vier Konzerten im Norden Europas zu Gast – und machen erfreulicherweise auch in Hamburg Halt! Auf dem Programm stehen Felix Mendelssohn Bartholdys Dritte Sinfonie, die »Schottische«, sowie Dmitri Schostakowitschs Sinfonie Nr. 10.

Mit diesem Programm führt Kirill Petrenko das Publikum zunächst nach Großbritannien. Felix Mendelssohns Dritte Sinfonie ist von einer Schottland-Reise inspiriert: eine atmosphärisch dichte Musik, herb und licht zugleich, mit volkstanzartigem Schwung. Auf ganz andere Weise programmatisch ist Dmitri Schostakowitschs Zehnte Symphonie – die erste, die der Komponist nach dem Tod Stalins im Jahr 1953 schrieb. Mit einer bedrückenden, oft grotesken Musik macht Schostakowitsch die Repressalien der Stalin-Zeit fühlbar, ehe er mit einem strahlenden Satz voller Hoffnung schließt.

Performers

Berliner Philharmoniker

conductor Kirill Petrenko

Programme

Felix Mendelssohn Bartholdy
Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56 »Schottische«

- Interval -

Dmitri Schostakowitsch
Sinfonie Nr. 10 e-Moll op. 93

Estimated end time

13:00

Promoter: HamburgMusik

During your visit

Elbphilharmonie Plaza

A public viewing platform on the 8th floor of the Elbphilharmonie

More about the Plaza

Food and Drink

Before the concert and in the interval

Find out more