Zum Inhalt springen

Worldwide

Für Toleranz und Vielfalt: Regenbogen-Elphi zum CSD

So bunt, wie wir uns die Gesellschaft wünschen, wurde die Elbphilharmonie zum Christopher Street Day beleuchtet.

Über die nächsten sechs Jahre sollen bekannte Bauwerke in Hamburg jeweils zum Christopher Street Day in den Regenbogenfarben beleuchtet werden. Mit der Initiative CSD HAMBURG WIRD LEUCHTEN hat die Agentur Dee Concert Music and Entertainment dieses Projekt ins Leben gerufen - als Zeichen für Pluralität und Gleichberechtigung in der Gesellschaft.

Die erleuchtete Elbphilharmonie
Die erleuchtete Elbphilharmonie © Ralph Larmann
Die erleuchtete Elbphilharmonie
Die erleuchtete Elbphilharmonie © Maxim Schulz
Die erleuchtete Elbphilharmonie
Die erleuchtete Elbphilharmonie © Maxim Schulz
Die erleuchtete Elbphilharmonie
Die erleuchtete Elbphilharmonie © Maxim Schulz
Die erleuchtete Elbphilharmonie
Die erleuchtete Elbphilharmonie © Ralph Larmann
Die erleuchtete Elbphilharmonie
Die erleuchtete Elbphilharmonie © Maxim Schulz

Nach dem Auftakt mit der Elbphilharmonie ist im nächsten Jahr die Beleuchtung des Fernsehturms geplant, danach sollen unter anderem der Bunker am Heiligengeistfeld, die Köhlbrandbrücke, die Speicherstadt, das Rathaus und der Michel folgen.

Dee Concert Music and Entertainment wird unterstützt von:

Weitere Artikel