Zum Inhalt springen

Worldwide

Ein rauschendes Fest!

Fröhliche Geburtstagskinder und viele weitere Gäste feierten am 4. November auf der Plaza.

Plazageburtstag / Elbphilharmonie Hamburg

Erst ein Jahr Elbphilharmonie und insgesamt schon 4.235.000 Besucher! Zum Jubiläum am Samstag jedenfalls strömten knapp 17.000 Gäste auf die Plaza, um gemeinsam mit Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz, Hamburgs Senator für Kultur und Medien Dr. Carsten Brosda sowie dem Intendanten der Elbphilharmonie Christoph Lieben-Seutter zu feiern. Über den Tag verteilt kamen insgesamt 250 Geburtstagskinder, für die es kleine Geschenke gab. Für Live-Musik sorgten Beat’n Blow, Trio Macchiato und die Gypsy-Swing-Gruppe Danube's Banks; das Hotel Louis C. Jacob stiftete eine Geburtstagstorte für alle Gäste.

Olaf Scholz und Christoph Lieben-Seutter mit den Geburtstagskindern
Olaf Scholz und Christoph Lieben-Seutter mit den Geburtstagskindern © Maxim Schulz

Die gesamte Plaza war mit weißen Luftballons geschmückt:

Elbphilharmonie Plaza
Elbphilharmonie Plaza © Maxim Schulz

Zum offiziellen Geburtstagsfestakt versammelten sich 170 Geburtstagskinder, die an einer Verlosung teilnehmen konnten.

Plaza-Geburtstag / Verlosung
Plaza-Geburtstag / Verlosung © Maxim Schulz

... und das waren die glücklichen Gewinner.

Plaza-Geburtstag / Gewinner
Plaza-Geburtstag / Gewinner © Maxim Schulz

An dem heutigen ersten Geburtstag der Elbphilharmonie gilt mein Dank daher ausdrücklich auch den Architekten, die nicht nur ein außergewöhnliches Gebäude geschaffen haben, sondern auch eines, das so überzeugend in die Stadt passt, dass man sich schon heute kaum vorstellen kann, dass es in Hamburg mal ein Leben ohne Elbphilharmonie gab.

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz

Ganz offiziell schnitt Olaf Scholz die Geburtstagstorte an, die vom Hotel Louis C. Jacob zur Verfügung gestellt wurde.

Plaza-Geburtstag / Olaf Scholz
Plaza-Geburtstag / Olaf Scholz © Maxim Schulz

Für Stimmung sorgten unter anderem Danube's Banks mit Gipsy-Swing Musik.

Danube's Banks
Danube's Banks © Maxim Schulz

Weitere Artikel