Zum Inhalt springen

Rückerstattung Tickets

Informationen zur Rückerstattung von Tickets abgesagter Veranstaltungen

Der Spielbetrieb in Elbphilharmonie und Laeiszhalle ist aufgrund der aktuellen Corona-Situation bis zum 30. April 2020 eingestellt. Alle Veranstaltungen der HamburgMusik gGmbH und des NDR in weiteren Spielstätten sind ebenfalls abgesagt. Das betrifft auch alle Konzerthausführungen in diesem Zeitraum.

Die folgenden Schritte erklären Ihnen die Möglichkeiten zur Rückerstattung Ihres Ticket-Kaufpreises. Bitte beachten Sie, dass sich viele Konzertveranstalter bemühen, abgesagte Konzerte zu einem späteren Termin nachzuholen. Sie können sich daher mit der Rückerstattung auch Zeit lassen und auf die Bekanntgabe eines Ersatztermins warten bzw. Ihre Tickets erst im Falle der endgültigen Absage zurückgeben. Weitere Informationen zu möglichen Ersatzterminen werden in wenigen Tagen an dieser Stelle veröffentlicht.

Bitte beachten Sie, dass das Rückgabeprozedere Ihrer Tickets abhängig davon ist, wo und wie Sie diese erworben haben.

Falls Sie sich schon jetzt für eine Rückgabe entscheiden, bitten wir um Verständnis, dass die Rückabwicklung einige Wochen in Anspruch nehmen kann.

Sie haben Ihre Tickets direkt über die Verkaufswege der Elbphilharmonie erworben

Sie haben Ihre Tickets auf www.elbphilharmonie.de gebucht und als print@home-Tickets erhalten?

Dann erhalten Sie den Kaufpreis automatisch mit der bei der ursprünglichen Buchung genutzten Zahlart zurück, Sie brauchen nichts weiter zu unternehmen.

Sie haben Ihre Tickets telefonisch bei der Ticket-Hotline von Elbphilharmonie und Laeiszhalle unter +49 40 357 666 66 gebucht und als print@home-Tickets erhalten?

Dann füllen Sie bitte unser Formular zur Rückerstattung vollständig aus.

Formular zur Rückerstattung

Bitte füllen Sie pro Veranstaltung ein Formular aus.

Sie haben Ihre Tickets per Post erhalten oder direkt in einer der Konzertkassen von Elbphilharmonie und Laeiszhalle gekauft?

Dann füllen Sie bitte unser Formular zur Rückerstattung vollständig aus, drucken dieses aus und senden es uns mit den Originaltickets zurück an:

Konzertkasse im Brahms Kontor
Johannes-Brahms-Platz 1
20355 Hamburg

Formular zur Rückerstattung

Bitte füllen Sie pro Veranstaltung ein Formular aus.

Sie sind Abonnent

Sie sind Abonnent von Konzerten der HamburgMusik gGmbH, des NDR, der Symphoniker Hamburg, des Ensemble Resonanz, der Kammermusikfreunde Hamburg und besitzen ggf. eine entsprechende Abo-Card?

Dann füllen Sie bitte unser Formular zur Rückerstattung vollständig aus.

Der Betrag, der Ihnen erstattet wird, berechnet sich anteilig nach dem Gesamtpreis für das Abonnement. Die einzelnen Konzerte eines Abonnements können dabei unterschiedlich gewichtet sein.

Formular zur Rückerstattung

Bitte füllen Sie pro Veranstaltung ein Formular aus.

Sie haben Ihre Tickets über Verkaufswege erworben, die nicht zu Elbphilharmonie und Laeiszhalle gehören

Sie haben Ihre Tickets über eine andere Website als elbphilharmonie.de (z.B. eventim.de) gebucht oder wurden von elbphilharmonie.de auf eine externe Website weitergeleitet, waren persönlich an einer externen Vorverkaufsstelle oder haben über eine Telefonhotline gebucht, die nicht zu Elbphilharmonie und Laeiszhalle gehört?

Bitte wenden Sie sich direkt an die entsprechende Stelle, dort wird man Ihnen Informationen zum weiteren Vorgehen mitteilen. Bei einigen Veranstaltungen wird noch geklärt, ob sie auf ein anderes Datum verlegt werden können oder ob sie definitv abgesagt werden. Eine Rückerstattung ist erst nach der Klärung möglich.

Sofern Sie unsicher sind, was zu tun ist oder Fragen haben, schreiben Sie uns eine E-Mail an tickets@elbphilharmonie.de, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Bitte sehen Sie von Rückfragen zum Bearbeitungsstand Ihrer Rückerstattung ab, wir bemühen uns um eine zügige Abwicklung.

Ihr Tickets- und Service-Team von Elbphilharmonie und Laeiszhalle
Tel: +49 40 357 666 66