Wolfgang Schmidtke Orchestra

»To Kurt Weill«

Tickets ab € 20 20 | 25 | 35
Laeiszhalle
Laeiszhalle © Maxim Schulz

Kurt Weill goes Jazz

Vor über 20 Jahren gründete der Wuppertaler Saxofonist und Komponist Wolfgang Schmidtke das nach ihm benannte Orchestra. Das 15-köpfige Ensemble verstand sich nie als Big Band im herkömmlichen Sinne, die dem Ideal eines perfekten Satzspiels nachstrebt. Vielmehr standen von Anfang an individuelle Tonbildung und Improvisationsvermögen des Einzelnen auch und gerade im orchestralen Format im Vordergrund. Das aktuelle Wolfgang Schmidtke Orchestra besteht aus hochkarätigen Solisten:innen wie Ryan Carniaux (Trompete), Helga Plankensteiner (Baritonsaxofon) oder Michael Lösch (Klavier), die mit ihren eigenen Bands bestens etabliert sind.

Zu Ehren des 100. Geburtstages von Kurt Weill, »dem wohl jazzigsten Komponisten des Deutschlands der wilden 1920er Jahre« (Stefan Altevogt) hat Wolfgang Schmidtke ein neues Programm erarbeitet. Bei den Bearbeitungen der Stücke entstand die Idee zu einer Suite, die ganz klar das Ziel hat, Elemente von Weills Ästhetik in Eigenes einfließen zu lassen. Ein Abend mit Musik von Kurt Weill und Musik für Kurt Weill.

Besetzung

Wolfgang Schmidtke Orchestra

Veranstalter: Blobel-Ges. zur Förderung von Kunst und Kultur g. UG

Rund um die Veranstaltung

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr zur Gastronomie