Wiener Symphoniker / Rana / Orozco-Estrada

Beethoven

Informationen zum Ticketverkauf werden später bekannt gegeben.
Informationen zum Ticketverkauf werden später bekannt gegeben.

Elbphilharmonie-Debüt

Kaum ein anderes klassisches Werk wurde so oft als Filmmusik benutzt wie das Zweite Klavierkonzert von Sergej Rachmaninow: »Das verflixte 7. Jahr« mit Marilyn Monroe, »Center Stage«, »Menschen im Hotel« mit Greta Garbo – um nur einige zu nennen. Beatrice Rana, die erst 27-jährige Pianistin aus Apulien, beschreibt ihre Liebe für Rachmaninow und das russische Repertoire so: »Ich bin immer fasziniert von der Intensität der Gefühle in der russischen Musik und auch von dieser Art großem Drama, das darin steckt.«

Besetzung

Wiener Symphoniker

Beatrice Rana Klavier

Dirigent Andrés Orozco-Estrada

Programm

Ludwig van Beethoven
Ouvertüre zu »Die Geschöpfe des Prometheus« op. 43
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58
Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67

Abonnement

Faszination Klassik 2

Reihe

Orchester aus aller Welt

Veranstalter: Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette / HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie