Elbphilharmonie Großer Saal

VERSCHOBEN: Hamburger Pianosommer

Derzeit wird nach einem Ersatztermin gesucht

Vier Klaviervirtuosen

Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie kann der Spielbetrieb von Elbphilharmonie und Laeiszhalle nicht wie geplant stattfinden. Diese Veranstaltung wird verschoben, wir informieren in Kürze hier über einen Ersatztermin.

Vier Pianisten – ein Konzert – der Hamburger Pianosommer! Unterschiedliche musikalische Hintergründe finden sich in einem originellen Programm zusammen. Die vier Klaviervirtuosen Sebastian Knauer, Martin Tingvall, Joja Wendt und Axel Zwingenberger kommen auch in diesem Jahr zu einem gemeinsamen Konzert mit neuem Programm auf die Bühne des Großen Saals der Elbphilharmonie.

Jeder Pianist bekommt seinen eigenen Raum, daneben finden auch immer wieder ungewöhnliche Paare am Klavier zusammen: Der klassische Virtuose Knauer spielt mit dem Boogie-Woogie-Meister Zwingenberger, der Jazz-Pianist Tingvall leitet mit farbigen Harmonien über zum Blues und gemeinsam entsteht eine Improvisation. Mal wird das Klavier vierhändig – und bei zwei Flügeln auf der Bühne somit achthändig! – bespielt, mal wechseln sich die Pianisten während des Stückes ab und geben die Klavierbank frei für den Nächsten. Ein Abend voller Überraschungen und musikalischer Farben, die es so in einem Konzert zumeist nicht gibt.

Besetzung

Sebastian Knauer Klavier

Martin Tingvall Klavier

Joja Wendt Klavier

Axel Zwingenberger Klavier

Veranstalter: Funke Media GmbH