Swing Dance Orchestra

»Benny Goodman's Original Carnegie Hall Concert 1938«

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 70,70 | 59,80 | 48,70 | 34,90 | 29,40
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 70,70 | 59,80 | 48,70 | 34,90 | 29,40

Andrej Hermlin erfüllt sich einen lang ersehnten Traum und lässt eine Sternstunde des Jazz wiederauferstehen: Zusammen mit seinem Swing Dance Orchestra spielt er exakt jenes Konzert, mit dem Jazz-Ikone Benny Goodman 1938 die Carnegie Hall eroberte. Sein Konzert war der erste Auftritt einer Jazzband in dieser ehrwürdigen New Yorker Konzerthalle, in der sonst ausschließlich klassische Töne zu hören waren. Die legendäre Besetzung kam so nie wieder zusammen: Count Basie, Buck Clayton, Lester Young und Martha Tilton bildeten so die vielleicht erste Supergroup. Als Stargast hat Hermlin den versierten Klarinettisten Dan Levinson aus New York eingeladen, der in die Rolle Goodmans schlüpfen wird.

Andrej Hermlin und das Swing Dance Orchestra haben sich der Musik der goldenen 20er- und 30er-Jahre verschrieben. In stilgerechten Anzügen und ohne elektronische Tricks versprühen ihre Konzerte den Charme und Glamour vergangener Zeiten: Vom Aufkommen des Swing in Harlem über amerikanische Weihnachtsmelodien bis hin zu den Klassikern von Duke Ellington und Glenn Miller.

Besetzung

Swing Dance Orchestra

Dan Levinson Klarinette

Leitung Andrej Hermlin

Programm

»Benny Goodman's Original Carnegie Hall Concert 1938«

Veranstalter: Hamburger Theater- und Konzert-Kontor HTK GmbH & Co. KG

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch