Sonya Yoncheva

Opern-Gala

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 184,50 | 162,50 | 140,50 | 118,50 | 68,00
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 184,50 | 162,50 | 140,50 | 118,50 | 68,00

Sonya Yonchevas breitgefächertes Repertoire umfasst sowohl Juwelen des Barockrepertoires, als auch Werke Mozarts, Verdis, Tschaikowskis und Puccinis. Die Künstlerin wird für ihre ungewöhnlich schöne Stimme und ihre einzigartige Bühnenpräsenz gelobt. Sie tritt neben der Opernbühne regelmäßig in Konzerten und Liederabenden auf und war bereits in von der Kritik hoch gelobten Konzertauftritten in Städten wie Paris, München, Baden-Baden und Dresden zu erleben. Mit der Nordwestdeutschen Philharmonie singt sie im Großen Saal der Elbphilharmonie nun beliebte Arien und Ouvertüren aus den Opern der großen italienischen Meister wie Verdi, Rossini und Puccini.

Besetzung

Sonya Yoncheva Sopran

Nordwestdeutsche Philharmonie

Dirigent Boian Videnoff

Programm

Arien und Ouvertüren aus Opern von Giuseppe Verdi, Gioachino Rossini, Giacomo Puccini u.a.

Veranstaltungsende
ca. 22 Uhr

Veranstalter: Hanseatische Konzertdirektion GmbH

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie