SF Jazz Collective / Lizz Wright

Elbphilharmonie Jazz

Tickets ab € 10,00 bestellen Tickets sind nur auf Bestellung erhältlich. Weitere Informationen

Bigband spielt Joni Mitchell

Das weltweit tourende Oktett aus der Westcoast-Metropole widmet sich stilprägenden Helden des Modern Jazz und der afroamerikanischen Musik – von Ornette Coleman über Thelonious Monk bis zu Stevie Wonder. Für das aktuelle Programm zelebriert die Formation die Musik der kanadischen Folk-Ikone Joni Mitchell, verkörpert von der Soul-Sängerin Lizz Wright und ihrer sinnlich-samtigen Stimme. Als Leader ist diesmal Saxofonist Chris Potter an Bord.

Joni Mitchell hatte schon ab Mitte der 70er Jahre als eine der ersten Musikerinnen begonnen, in ihren Songs über die dunklen Seiten des Lebens Einflüsse aus Jazz und Weltmusik zu verarbeiten. Genau das richtige also für eine experimentierfreudige Band wie das 2004 gegründete Jazz-Kollektiv aus San Francisco, das live mit seiner energiegeladenen Performance besticht.

Besetzung

SFJAZZ Collective

Chris Potter tenor saxophone, flute
David Sánchez tenor saxophone
Etienne Charles trumpet
Edward Simon piano
Warren Wolf vibraphone
Aneesa Strings bass, vocals

N.N. drums

Lizz Wright vocals

Programm

»The Music of Joni Mitchell«

Abonnement

Jazz at the Phil

Reihe

Jazz in Elbphilharmonie und Laeiszhalle

Veranstalter: HamburgMusik

Gefördert durch die Stiftung Elbphilharmonie

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie