Reise in eine neue Welt / Funkelkonzert XL

Kinderkonzert: ab 8 Jahren

Ticket-Vorverkaufstartet am 1.12.2020 um 11 Uhr € 5,00
Ticket-Vorverkaufstartet am 1.12.2020 um 11 Uhr € 5,00

Während eines Aufenthalts in den USA schrieb der tschechische Komponist Antonín Dvořák sein berühmtes »Amerikanisches Streichquartett«. Darin wechseln sich Motive der Hoffnung und der Sehnsucht ab. Auf seinen Spuren wandelt nun das Ensemble Resonanz und begibt sich auf eine musikalische Reise. Ganz ohne Worte, mit kunstvollen Projektionen verwandelt sich der Kleine Saal der Elbphilharmonie in eine fantasievolle Welt.

Mal witzig und verspielt, mal sensibel und nachdenklich eröffnen die Funkelkonzerte Kindern auf besondere Weise die Welt der Musik. Die Funkelkonzerte finden in den Kaistudios, dem Kleinen Saal oder sogar dem Großen Saal der Elbphilharmonie statt, und sind eigens auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten der jeweiligen Altersgruppe zugeschnitten.

Daneben gibt es in der Elbphilharmonie und in vielen Stadtteilkulturzentren weiterhin die beliebten Elfi-Babykonzerte für Familien mit Kleinkindern bis 1 Jahr sowie für werdende Mütter.

Besetzung

Ensemble Resonanz

David-Maria Gramse Remix und Live-Elektronik

Katrin Bethge Lichtpoesie, Projektionen

Maj-Lene Tylkowski Assistenz Lichtpoesie

Elisa Erkelenz Idee, Konzeption

Anne-Marie Herckes Kostüm

Ricarda Schnoor Lichtdesign

Dan Tanson Regie, Konzeption

Programm

Antonín Dvořák
Streichquartett Nr. 12 F-Dur op. 96 »Amerikanisches«

Reihe

Funkelkonzerte XL / ab 8 Jahren

Veranstalter: HamburgMusik / Ensemble Resonanz

Mit Unterstützung der KRAVAG-Versicherungen

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie