Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Akademiekonzert

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 38,50 | 30,80 | 23,10 | 13,20
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 38,50 | 30,80 | 23,10 | 13,20

Bei dem Akademiekonzert des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg spannt sich ein dramaturgsichen Bogen von mittelalterlichen Gesängen der Hildegard von Bingen über das 15. Jahrhundert bis hin zur Zeit von Felix Mendelssohn Bartholdy und Johannes Brahms: Vokale Kompositionen und Kammermusik finden hier zueinander. Neben einem Bläser-Ensemble des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg ist der US-amerikanische Chor Chanticleer zu Gast.

Besetzung

Chanticleer Chor

Mitglieder des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg

Programm

Hildegard von Bingen
O Frondens Virgo

Josquin Desprez
Missa La sol fa re mi (Auszüge)

Charles Gounod
Petite symphonie für Bläser B-Dur

- Pause -

Felix Mendelssohn Bartholdy
Jubilate Deo (Jauchzet dem Herrn) op. 69/2

Johannes Brahms
Es ist das Heil uns kommen her / aus: Zwei Motetten op. 29

Antonín Dvořák
Serenade für Bläser, Violoncello und Kontrabass d-Moll op. 44

Veranstaltungsende
ca. 13:05 Uhr

Veranstalter: Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie